Fototipps: Tiere im Winter fotografieren


Teleobjektiv, 235mm, Canon EOS 7D, Blende: f/5.6, ISO 200,

Der Winter bietet sich auch sehr für die Tierfotografie an, der Winterpelz ist bei Säugetieren einfach schöner und prächtiger. Beim Löwen ist das leider etwas schwerer, als bei den Pferden hier im Bayerischen Wald.

Es war ganz lustig, als ich mich mit der Kamera dort positionierte, stellten sich die beiden Pferde mir gegenüber und neckten sich Als ich nicht mehr fotografierte, gingen sie zum Fressen zurück. Haben Pferde ein Diva-Gen? Nun ja, man muss eben manchmal Prioritäten setzen. Nachdem ich sie im Kasten hatte, ging ich auch erst einmal zum Essen, manchmal sind Pferde doch ein Vorbild und an meinem Winterfell, ähm… mehr dem Winterspeck, musste ich noch arbeiten. 😀

 

Mehr Tipps zur Tierfotografie findest du in meinem Buch: „iKnow: Bessere Digitalfotos“, erschienen im Data Becker Verlag.

Advertisements


Kategorien:Bücher über Fotografie, Bildkompositionskriterien, Blende, digital fotografieren, Foto-Aufgaben, Fotografie für Anfänger, Fotografie Grundlagen, Fotografieren lernen, Fotokurs, Fototechnik, im Winter fotografieren, Motive, richtig fotografieren, Teleobjektiv, Tiefenschärfe fotografieren, Tierfotografie

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: