Adobe Lightroom: GPS Koordinaten verstecken / Shortcuts für GPS-Positionen erstellen

Manchmal macht man tolle Fotos zu Hause, aber willst du wirklich deine GPS-Koordinaten der Welt zur Verfügung stellen, wenn du eigentlich nur deinen tropfenden Wasserhahn in Szene gesetzt hast?

Vermutlich eher nicht. Um deine Privatsphäre zu schützen kannst du unter Adobe Lightroom einige Schutzmaßnahmen treffen, die offensichtlichste: vergib keine GPS-Koordinate oder gib eine falsche an, aber das ist ja nun nicht unbedingt Sinn und Zweck dieser tollen Funktion.

Beginnen wir aber zuerst damit, dass wir uns Shortcuts anlegen und im Anschluss schauen wir uns die Privatsphärenfunktion an.

  1. Wenn du im Karten-Modus bist, dann suche erst mal nach dem Ort, den du dir als Shortcut anlegen möchtest. Hast du ihn gefunden und eingegrenzt, dann
  2. findest du auf der linken Bildschirmhälfte die „Gespeicherte Positionen“ Leiste, dort kannst du dir Shortcuts einrichten für Orte, die du öfters brauchst, zum Beispiel dein Zuhause, die Uni oder die Schule.
  3. Klicke nun auf das +.
  4. Es öffnet sich das obige Fenster. Gib der Position einen aussagekräftigen Namen (bedenke, die Positionen werden später alphabetisch nach diesem Namen links in der Leiste angezeigt.)
  5. Du kannst auch noch Unterordner anlegen wie „alte Wohnungen“, „alte Freundinnen“, „die Alten“. 🙂
  6. Kommen wir nun aber zu den Privatsphäreneinstellungen für deine GPS-Positionen.
  7. Zum einen kannst du mit dem Radius arbeiten, du kannst entscheiden, ob du der Welt mitteilen möchtest, dass du irgendwo in Stuttgart (der Link musste sein) wohnst oder dass du genau in der Königsstraße 28 wohnst, wie bei The Avengers (komisch, dass es da so anders aussah…). Stelle den Regler entsprechend ein.
  8. Möchtest du aber sichergehen, dass du beim EXPORT der Bilder, die innerhalb dieses Radius ihre GPS-Position haben, NICHT ihre GPS-Position in den Metatag-Daten speichern sollen, dann klicke nun auf PRIVAT und die GPS Koordinaten sollten geschützt sein.

Beachte, dass dieser Schutz nur beim EXPORT gilt. Wenn du also die Metadaten, wie in den voherigen Blogeinträgen beschrieben, in die Dateien zurückgeschrieben wurden und du diese Dateien auf einen USB-Stick ziehst und weitergibst, dann sind die GPS Daten immer noch drin, denn es handelt sich um die Originaldatei. Exportierst du sie aber, dann wird die Datei neu geschrieben und die GPS-Daten werden, wenn du PRIVAT angekreuzt hast, nicht weitergegeben.

Tolle Sache, oder? 🙂

Weitere Tipps zum Thema GPS-Koordinaten-Verwaltung mit Adobe Lightroom 4, Gesichtserkennung mit Adobe Lightroom 4 und Stichwortverwaltungen findest du in älteren Einträgen in meinem Blog.

Neuerscheinung! 52-Foto-Aufgaben, das eBook mit Herausforderungen, Anleitungen und Tipps & Tricks für erfolgreiche Fotos.

Lesbar auf jedem PC, jedem Mac, iPhone, iPad, iPod und Android-Gerät. Einfach die amazon Kindle-App installieren, Buch kaufen, herunterladen: Spaß haben!

Mehr Tipps & Tricks zum Fotografieren findest du in meinem Fotobuch:  “iKnow: Bessere Digitalfotos”, erschienen im Data Becker Verlag.

Mehr Bücher, Schulungen, Exkursionen, Foto-News und Updates von mir auf facebookXING, der Amazon Autorenseite und auf www.atrost.de.

FlickR-Gruppe für die Fotoaufgaben: FlickR

Have fun! 🙂

Alex

Weitere Blogeinträge zu diesem Thema:

Adobe Lightroom: Gesichtserkennung mit Adobe Lightroom & Picasa und Aperture / Menschen und Personen auf Fotos taggen

Adobe Lightroom: GPS Positionen zu Fotos hinzufügen

Adobe Lightroom: GPS Koordinaten verstecken / Shortcuts für GPS-Positionen erstellen

Adobe Lightroom: Fotos mit Stichwörtern versehen (1) / Tagging / Meta-Tags / Metadaten

Adobe Lightroom: Fotos mit Stichwörtern versehen (2) / Arbeiten mit dem Stichwortsatz / Tagging / Meta-Tags, Metadaten

Adobe Lightroom: Fotos mit Stichwörtern versehen (3) / Stichwortlisten, um Fotos zu taggen

Advertisements


Kategorien:Adobe Lightroom, Aperture, iPhoto, Apple Photos, Apple Photos, iPhoto, Aperture, Bücher über Fotografie, digital fotografieren, EXIF-Daten, Fotografie, Fotografie für Anfänger, Fotografie Grundlagen, Fotografieren lernen, Fotokurs, Fotos verwalten, Fotosoftware, Gesichtserkennung, GPS, GPS-Positionen in Fotos hinzufügen, Meta-Daten, Picasa, Google Photos, richtig fotografieren, Tags

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: