Lightroom: exportiere Fotos auf das iPad, das iPhone, den iPod / exportiere Fotos von Lightroom auf das iPhone oder den iPod

Der Fotostream ist eine schöne Sache, die man vom iPhone / iPad / Mac nutzen kann, um andere oder sich selbst mit seinen schönsten und aktuellsten Fotos zu erfreuen. Wer jedoch iPhoto und Aperture nur aus der Ferne genießen möchte, weil Adobe Lightroom einfach schöner ist, der muss einige Umwege gehen, bis man die geliebten Fotos auf das iPad bekommt:

  1. Installiere dazu das kostenlos herunterzuladende Donationware Programm von Jeffrey Friedl (der übrigens unglaubliche Plugins hat): http://regex.info/blog/lightroom-goodies/collection-publisher.
  2. Ich habe mir das File in meinen Lightroom-Dienste-Ordner kopiert (funktioniert übrigens für Mac und Windows)
  3. Über den Zusatzmodul-Manager installierst du es, dann erscheint es bei den Veröffentlichungsdiensten auf der rechten Seite.
  4. Ggf. erstellst du dir eine Smart-Liste (rechter Mausklick auf den neuen Veröffentlichungsdienst).

Wenn du die Auflösung des iPad 3 / iPad 4 willst, dann nimm 2048 x 1536 Pixeln bei 264 ppi.

 

52-Foto-Aufgaben (Band 1Band 2Band 3 / Sammelband 1): Die eBooks mit Herausforderungen, Anleitungen, Tipps & Tricks für erfolgreiche Fotos.

Fotografieren lernen in 52 Schritten: für die Spiegelreflexkamera, Digitalkamera & Kompaktkamera oder Bridge-Kamera.

Lust auf Abenteuer? Das Fantasy-Epos: „Im Reich der Drachen„, die Jugendkrimi-Reihe „Vier Tiger“ (Band 1Band 2Band 3, Sammelband 1Band 4Band 5) die  Science-Fiction Saga „Sternenakademie„, exklusiv und zum Kennlernpreis bei amazon.de.

 

Have fun! :)

Alex

Wenn du wissen willst, wie man es (etwas komplizierter) mit einem Import und Export über den Fotostream macht, freue dich auf den nächsten Beitrag.

Advertisements


Kategorien:Adobe Lightroom, Fotografie, Fotosoftware

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: