52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera

Bildschirmfoto 2014-06-01 um 14.41.31

Liebe Freunde der Fotografie,

der März ist da und endlich gibt es wieder in der Natur etwas anderes zu fotografieren als Tristesse. Wer bei diesem Wetter im Haus bleibt … hat wohl eine böse Erkältung: Gute Besserung an dieser Stelle.

Bevor ich Euch gleich den nächsten Band der „fotografieren lernen“ Trilogie vorstelle, möchte ich Euch ganz charmant auf die letztjährige Reihe hinweisen: Wer wissen möchte, was im März und April blüht, der ist bei diesen beiden Blog-Einträgen richtig:

Blumen im April fotografierenhttps://besserefotos.wordpress.com/2012/04/08/april-blumen-fotografieren/ Blumen im März fotografierenhttps://besserefotos.wordpress.com/2012/03/13/marz-blumen-fotografieren/

Und wie man schöne Blumen mit Bokeh(!) mit einer Kompaktkamera fotografiert, das stelle ich Euch in meinem neuen Buch „52 Foto-Aufgaben (spezial): fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera“ vor. Die Aufgaben sollen dir helfen, deine Kamera noch besser in Griff zu bekommen. Als ideale Ergänzung zu „iKnow: Bessere Digitalfotos“ – und in der Tradition der „52 Foto-Aufgaben“, Band 1 und Band 2 (Band 3 in Vorbereitung), geben dir diese Bücher die Möglichkeit die Technik in die Praxis umzusetzen. Du musst nur das richtige Buch zur richtigen Kamera wählen, denn jeder Band ist speziell für den jeweiligen Kameratyp angepasst. Da sich kürzere Artikel schneller lesen, als längere, kommt diese Information in drei Teilen. Seid mir nicht böse, für die kleine Eigenwerbung, aber ich verknüpfe die Vorstellung ja immer mit weiteren Infos, wie gewohnt.

Jetzt aber: Vorhang auf für: „52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera“

Hast du eine Kamera, die dir nur Symbolezur Auswahl bietet: Porträt, Landschaft, Blitz, Nachtfotografie, dann hast du eine Kompaktkamera! Lass dich überraschen, zu was Kompaktkameras und Digitalkameras heute fähig sind: Finde heraus, wie du einen unscharfen Hintergrund (Bokeh) mit der Kompaktkamera erschaffst und wie du die Verschlusszeit verlängerst, um einen Wasserfall seiden mit der Digitalkamera zu fotografieren, wie du ISO und Weißabgleich einsetzt. Zusätzlich gibt es noch Tipps & Tricks zur Bildkomposition!

NEU! 52 Foto-Aufgaben (spezial): fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera, Bridge-Kamera, Spiegelreflexkamera

52-Foto-Aufgaben (Band 1Band 2Band 3 i. V.), die eBooks mit Herausforderungen, Anleitungen und Tipps & Tricks für erfolgreiche Fotos. 

Kindle Reader App herunterladen: iPhone / iPad (mini)Mac OS XWindows 8Windows XP & VistaWindows 8 TabletAndroid Phone oder Google Play Store nach KindleÜberblick über alle kindle Reader. Programm starten, einloggen und Buch über amazon.de kaufen. 🙂 
Ebenfalls neu: „Im Reich der Drachen„, ein Fantasy-Epos und „Sternenakademie„, eine Science-Fiction Saga, für alle, die auch mal wieder abschalten und in eine neue Welt eintauchen wollen. 😀

Bis Freitag zur neuen Foto-Aufgabe!

Euer Alex. 🙂

Bleibe in Kontakt: facebookXINGAmazon Autorenseite und www.atrost.de. FlickR-Gruppe: FlickR

Noch mehr Tipps & Tricks findest du in meinem Buch:  “iKnow: Bessere Digitalfotos” (Data Becker Verlag).



Kategorien:Alexander Trost - Bücher, Alexander Trost - Bücher über Fotografie, Bücher über Fotografie, Bildkompositionskriterien, Blende, Blog für Fotografen, Blumen fotografieren, Bokeh, Diffusor, digital fotografieren, Foto-Aufgaben, Fotoübungen, Fotografie, Fotografie für Anfänger, Fotografie Grundlagen, Fotografieren lernen, Fotographie, Fotographie Workshop, Fotokurs, Fotos, Fototechnik, Frühjahr fotografieren, Frühjahrsmotive, Frühling fotografieren, Frühlingsmotive, gute Fotografie, HDR fotografieren, im Frühling fotografieren, ISO, Jahreszeiten, Licht, Makrofotografie, Motive, Panning, Reflektor, richtig fotografieren, Tiefenschärfe fotografieren, Verschlusszeit, Weißabgleich

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: