Sonnenuntergänge fotografieren (3): Himmelsrichtungen für Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge

6035544657_5f576f8b50

Liebe Freunde der Fotografie,

wer den Sonnenuntergang sucht, sollte z. B. an der See (oder in den Bergen) etwas auf die Himmelsrichtungen und die geographischen Gegebenheiten achten:

  • Sonnenaufgang: der Bereich sollte nach Osten offen sein, so kann das Licht die Klippen beleuchten
  • Sonnenuntergang: der Bereich sollte nach Westen offen sein, so kann das Licht die Klippen beleuchten.

Wer in den Süden (in Europa und Nordamerika) blickt, der hat morgens und abends ein schönes Licht.

52-Foto-Aufgaben (Band 1Band 2Band 3): Die eBooks mit Herausforderungen, Anleitungen und Tipps & Tricks für erfolgreiche Fotos.

Fotografieren lernen in 52 Schritten: Spiegelreflexkamera, Digitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera.

Auf (fast) allen Geräten eBooks lesen: amazon Kindle-App installieren, Buch kaufen, herunterladen: Spaß haben! Alle eBooks gibt es auch als Taschenbücher bei amazon.de !

Abtauchen in Bücher? Hier gibt’s Futter von mir: Jugendkrimi-Reihe „Vier Tiger“ (Band 1Band 2), das Fantasy-Epos: „Im Reich der Drachen„, die große Science-Fiction Saga „Sternenakademie“ und die Comedy über das Erwachsenwerden: „Marco, 14 – Held.“

Viel Spaß und bis Freitag zur neuen Foto-Aufgabe und bis Sonntag zum neuen Foto-Tipp!

Euer Alex. 🙂

Bleibe in Kontakt: facebook, Amazon Autorenseite,  XING  und www.atrost.de. FlickR-Gruppe: FlickR

Informationen zu meinen Buchserien findest du hier:  52fotoaufgaben.deviertiger.deimreichderdrachen.desternenakademie.de, sowie abiturbo.de

Advertisements


Kategorien:Fotografie, Fotografie Grundlagen, Fotografieren lernen, Fotographie, Fotographie Workshop, im Frühling fotografieren, im Herbst fotografieren, im Sommer fotografieren, im Winter fotografieren

Schlagwörter: , ,

%d Bloggern gefällt das: