52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen: Verständlich, auf den Punkt und mit Spaß! Jeder kann gute Fotos machen!

4 Fotografieren-lernen Bände

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Spiegelreflexkamera, spiegellosen Systemkamera, Bridgekamera oder zur digitalen Kompaktkamera!

Herzlich willkommen auch auf meinem Blog „besserefotos.wordpress.com“, dem kostenlosen Blog mit über 200.000 Besuchern, über 300 kostenlosen Artikeln, Foto-Aufgaben und Tipps und Tricks, die dir helfen, deine Kamera noch besser zu verstehen. Und dieser Blog wird weitergehen, Woche für Woche, Jahr für Jahr, mit deiner Unterstützung.

Wenn man eine neue Kamera hat, möchte man wissen: Wie bediene ich eine Spiegelreflexkamera und wie fotografiere ich schöne Bilder? Die meisten Fotos mit der neuen Kamera sind eher ernüchternd.

In diesen Büchern helfe ich dir, einfach und klar die Fachbegriffe zu verstehen, damit du die richtige Entscheidung für dein perfektes Foto triffst:

  • Was ist eine Blende? Wie bekomme ich den Hintergrund unscharf?
  • Welche Auswirkung hat die Verschlusszeit? Wie kann ich ein scharfes Bild von Menschen in Innenräumen fotografieren?
  • Was ist der Weißabgleich und was für einen ISO-Wert stelle ich? Wieso hat mein Bild einen Rotstich?
  • Was für Kriterien der Bildkomposition kann man einsetzen, um ein Bild noch stärker wirken zu lassen?

Mit jeder Aufgabe lernst du Punkt für Punkt die Kamera noch besser verstehen lernen, damit du am Ende die Fotos schießen kannst, die du schon immer machen wolltest!

Die Aufgaben helfen dir, deine Kamera noch besser in Griff zu bekommen. In der Tradition meiner erfolgreichen 52-Foto-Aufgaben (Band 1Band 2Band 3Sammelband 1, Band 4 ist in Vorbereitung), geben dir die „Fotografieren lernen in 52 Schritten“-Bücher die Möglichkeit die Technik schnell in die Praxis umzusetzen.

Du musst nur das richtige Buch zur richtigen Kamera wählen, denn jeder Band ist speziell für den jeweiligen Kameratyp angepasst.(Wenn du nicht weißt, was für eine Kamera du hast, dann lies weiter. :))

Und jetzt das Tolle! Du kannst dir diese eBooks auf jedem Computer anzeigen lassen, du kannst also gleich beginnen. Alternativ gibt es auch Druckversionen – exklusiv bei amazon.de Hier sind die Links zu den eBooks:

Die Bücher gibt es auch als Taschenbücher.

Und zum ersten Mal gibt es nun auch auf vielfachen Wunsch das Übungsbuch für die Spiegelreflexkamera als Farbdruck (gleicher Inhalt!).

Viel Spaß beim Lesen und üben!

Wenn du herausfinden willst, welche Kamera du hast, dann lies nun weiter:

Spiegelreflexkamera

Du hast eine Premium-Klasse digitale Spiegelreflexkamera mit den Modi P, A oder Av, S oder Tv, bzw. M oder gar B? Dann finde heraus, was deine Kamera dir alles noch für Geheimnisse vorenthält: Lerne die Blende kennen, die Verschlusszeit, den Weißabgleich, die Geheimnisse der Objektive, Fokusarten, Polfilter , Sweet Spot und hyperfokale Distanz und Panning. Dazu kommen noch Tipps und Tricks zur Bildkomposition!

spiegellose Systemkamera:

Hast du eine Kamera, die auch Symbole anbietet (Porträt, Landschaft), aber auch Modi wie P, A oder Av, S oder Tv, bzw. M oder gar B anbietet, dann könnte es sein, dass du eine Bridgekamera oder eine spiegellose Systemkamera (DSLM) hast. Meist kannst du bei ihnen das Objektiv wechseln und sie haben – im Gegensatz zur Spiegelreflexkamera – keine Spiegel, sind recht leicht aber klobiger als Bridge-Kameras. Lass dich überraschen, wie unglaublich gut die spiegellosen Systemkameras sind und erfahre, wie du Fotos machen kannst, wie der große Bruder, die Spiegelreflexkamera: Blende, Verschlusszeit, Bildkomposition, Effekte und Video stehen in diesem Band im Mittelpunkt. Finde heraus, was deine Kamera wirklich kann, denn in ihr steckt mehr als nur ein Foto – da rechnet ein Computer für dich.

Bridge-Kamera / Prosumer-Kamera

Hast du eine Kamera, die auch Symbole anbietet (Porträt, Landschaft), aber auch Modi wie P, A oder Av, S oder Tv, bzw. M oder gar B anbietet, dann könnte es sein, dass du eine Bridge-Kamera hast. (Schau aber noch mal nach, dass es nicht doch eine Spiegelreflexkamera ist.) Lass dich überraschen, welche Macht Bridge-Kameras haben und erfahre die geheimen Fototricks der Spiegelreflexkamera-Fotografen: Bokeh, Blende, Verschlusszeit, aber auch Bildkomposition stehen in diesem Band im Mittelpunkt. Erfahre, wie du eine maximale Schärfe erreichst, mit Blitz und Fokuspunkten arbeitest und den richtigen ISO setzt.

digitale Kompaktkamera

Hast du eine Kamera, die dir nur Symbole zur Auswahl bietet: Porträt, Landschaft, Blitz, Nachtfotografie, dann hast du eine Kompaktkamera! Lass dich überraschen, zu was Kompaktkameras und Digitalkameras heute fähig sind: Finde heraus, wie du einen unscharfen Hintergrund (Bokeh) mit der Kompaktkamera erschaffst und wie du die Verschlusszeit verlängerst, um einen Wasserfall seiden mit der Digitalkamera zu fotografieren, wie du ISO und Weißabgleich einsetzt. Zusätzlich gibt es noch Tipps & Tricks zur Bildkomposition!

Und jetzt viel Spaß mit deiner neuen Kamera und hier findest du jede Woche weiterhin kostenlose Tipps und Foto-Aufgaben. Fotografieren soll Spaß machen!

Herzliche Grüße, Euer Alex. 🙂

Lust auf spannende Geschichten? Dann schau doch mal in meine Romane, alle zum Einsteigerpreis, exklusiv bei amazon.de:

Das Fantasy-Epos „Im Reich der Drachen, (Band 1, Band 2 – Band 3 und 4 sind in Vorbereitung)
Die Jugendkrimi-Reihe Vier Tiger“ (Band 1Band 2Band 3, Sammelband 1Band 4Band 5, NEU: Band 6, NEU: Sammelband 2)
und die  Science-Fiction Saga „Sternenakademie“ (Band 2 in Vorbereitung).

Advertisements


Kategorien:Bücher über Fotografie, Blog für Fotografen, digital fotografieren, Fotoübungen, Fotografie, Fotografie für Anfänger, Fotografie Grundlagen, Fotografieren lernen, Fotographie, Fotographie Workshop, Fotoshootings, gute Fotografie, richtig fotografieren

%d Bloggern gefällt das: