Objektivratgeber (6): Makrofotografie (Produkte, Blumen, …)

Web 52 mm 1 125 Sek bei f 5 6 EF M18 55mm f 3 5 5 6 IS STM 1IMG 1087

Liebe Freunde der 52-Foto-Aufgaben,

dieser Teil zum Objektivratgeber nach Themen beschäftigt sich mit der Kreativfotografie.

Alles, was klein ist, braucht ein Makroobjektiv, das gilt für Produktfotografie wie für Insekten oder Laub. Mit 60 oder 100mm bist du gut dabei.

Natürlich kann man auch mit einem Universalobjektiv 24-105mm recht nah ran, mit einem Teleobjektiv kann man auch mit etwas Abstand relativ gut herankommen, aber so nah wie ein Makroobjektiv kommt niemand, deswegen gibt es sie ja.

Willst du also intimste Details einer Spinne fotografieren (grusel), brauchst du ein Makroobjektiv.

Natürlich kannst du auch erst mit Nahlinsen oder Extender relativ kostengünstig etwas mit der Nähe ausprobieren, diese Effekte sind sehr spannend, doch wenn du ernsthaft Makro fotografieren willst, wirst du um ein Makroobjektiv nicht drumherum kommen.

Einfach und verständlich gut fotografieren lernen? Schau doch mal in meine „52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen…“-Reihe und wähle deinen Kameratyp: Spiegelreflexkamera, Digitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera und spiegellose Systemkamera.

4 Fotografieren-lernen Bände

Advertisements


Kategorien:Fotografie

Schlagwörter: ,

%d Bloggern gefällt das: