Die drei wichtigsten Kriterien der Bildkomposition (2): Die Drittel-Regel

bildschirmfoto-2017-02-23-um-22-24-44

Liebe Freunde der „52 Foto-Aufgaben“,

heute betrachten wir uns die zweite Bildkompositionsregel, die bei Fotografen sehr beliebt ist – die Regel der Drittelung (Rule of Thirds) . Die Drittel-Regel lehnt sich stark an den Goldenen Schnitt an, normalerweise wären die beiden mittleren Linien etwas enger beisammen. Aber mit diesem Muster kann man schon sehr gut arbeiten und die meisten Kameras erlauben eine Einblendung dieses Rasters im Sucher, was ich dir sehr empfehlen möchte.

Die Regel ist, dass man an den Schnittpunkten zweier gleichmäßig verteilten horizontalen und vertikalen Linien die interessanten Objekte positioniert. Bei Menschen müssen z. B. die Augen auf der oberen Drittellinie positioniert sein, weil wir sie dort als erstes erwarten. Es ist diese obere Drittellinie, die uns zuerst abholt, wo wir zuerst hinsehen.

Foto-Aufgaben für jeden Geschmack, auch zur Bildkomposition findest du in meinen Büchern „52 Foto-Aufgaben“ mit spannenden Tipps und Tricks, Hintergrundinformationen und Anleitungen findest du in diesen Büchern: 52-Foto-Aufgaben (Sammelband 1 (Bd 1-3) /Sammelband 2 (Bd. 4-6) / Band 4 / Band 5 Band 6).

bildschirmfoto-2016-11-19-um-17-30-59 Foto-Aufgaben 1-6

Wir sehen uns nächste Woche wieder!

Euer Alex.

 

Meine drei fiktionalen Serien bieten dir alles, was du gerne liest: Vier Tiger (Jugendkrimi) mit bisher zwölf Bänden und drei Sammelbänden, Sternenakademie und jetzt ganz neu: der vierte Band von „Im Reich der Drachen„: „Band 4: Morgana“ – exklusiv bei amazon.de als eBooks und als Taschenbücher!

IchWerbung-Großcover-kleiner.jpg

Advertisements


Kategorien:Bildkompositionskriterien

Schlagwörter: , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: