Unvergessliche Urlaubs-Fotos (4): GPS aktivieren

Liebe Freunde der „52 Foto-Aufgaben“,

viele Kameras bieten mittlerweile eine GPS-Funktion an. Was bringt das? Du kannst damit deine Fotos in den sogenannten Meta-Daten, den EXIF-Informationen, mit der geographischen Position ausstatten. Diese Informationen geben also an, wo du das Foto gemacht hast. Je nach GPS-Modul und Empfang bis zu 20 Meter genau.

Es ist sinnvoll, die Fotos mit GPS zu versehen, denn niemand sucht nach dem 17.8.2017, als du in Rom warst. Jeder sucht nach „Rom“ – und es ist völlig egal, wann man dort war. Wenn man dann die Fontana di Trevi ansehen möchte, dann sucht man sie einfach – und findet sie. GPS-Positionen sind sehr mächtig, du kannst sie auch auslesen und in dein Navi eingeben – und dich hinmanövrieren lassen.

Das GPS-Modul hat aber einen gravierenden Nachteil: Es saugt Akku und zwar extrem. Es ist mir schon häufiger passiert, dass ich die Kamera ausgeschaltet hatte und sie schnell benutzen wollte, dass der Akku dann leer war. Denn meine Kamera sucht nach der GPS-Position auch dann, wenn die Kamera aus ist… 24 Stunden lang. Habe daher immer zusätzliche Akku-Packs dabei, sonst hilft die schönste Position nichts, wenn du kein Foto machen kannst.

Natürlich kann man auch externe GPS-Module benutzen, aber auch die saugen Akku, meist haben sie einen eigenen, das hilft etwas. Man kann auch seine Bilder mit der GPS-Position des Handys verknüpfen, wenn man auf dem Handy ein entsprechendes Programm startet. Das ist aber meist etwas haarig – und vor allem müssen die Zeitangaben identisch sein, sonst kann es böse schief gehen, z. B. wenn die Kamera noch auf Winterzeit ist und das Handy bereits auf Sommerzeit…

Wenn dir der Tipp geholfen hat, du diesen kostenlosen Blog unterstützen willst und Spaß an der Reisefotografie hast, dann schau doch mal in meine Bücher: „52 Foto-Aufgaben: Reisefotografie: Stadt I“ und „52 Foto-Aufgaben: Reisefotografie: Stadt II„, da findest du noch viel mehr Tipps & Tricks. Für die Landschaftsfotografie findest du in „52 Foto-Aufgaben: Landschaftsfotografie“ alles, was du wunderschöne Landschaftsaufnahmen brauchst in einem Band. Wesentlich mehr zu diesem Thema findest du im Extra #1 meines Buches „52 Foto-Aufgaben: Reisefotografie: Stadt II“

Foto Aufgaben spezial Werbung

Herzliche Grüße!

Euer Alex.

Spannung für den UrlaubVier Tiger (Jugendkrimi) mit dreizehn Bänden (ganz neu: „Kurzgeschichten 1„), Sternenakademie und bald erscheint der fünfte Band von „Im Reich der Drachen“ – alle Bücher exklusiv bei amazon.de als eBooks und als Taschenbücher!

IchWerbung-Großcover-kleiner.jpg

Advertisements


Kategorien:Fotografie

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: