Blumen perfekt fotografieren (2): Das richtige Licht.

8659553019_888b236ee8_z

Liebe Freunde der „52 Foto-Aufgaben“,

ich liebe es, Blumen zu fotografieren. Diese Farbenfreude tut dem Auge nach dem elendig grauen Winter so unendlich gut und keine Zeit bietet sich dafür mehr an, als das Frühjahr. Erfahre in dieser Reihe alles, was du für gelungene Blumenbilder wissen musst!

Allein schon die Wahl des richtigen Lichtes entscheidet, ob deine Blumenbilder interessant oder langweilig werden. Das schönste Licht des Tages für Blumenfotografie ist das Morgenlicht, es ist sanft durch die hohe Luftfeuchtigkeit.

Hier erspart man sich meistens den Diffusor, der das sonst zu harte Licht weicher machen könnte. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und bedeckter Himmel sind das beste  Licht für Makrofotografie, da das Licht weich wirkt. Ohne größeren Kontrastumfang wirken die Farben satter.  Eventuell auftretende Tautropfen machen die Blüten durch die Licht- und Bildbrechung noch einmal interessanter. Alternativ fotografiere im Schatten oder wenn du in deiner Wohnung fotografierst, so nutze ein Nordfenster.

Natürlich bietet sich auch das Abendlicht an, doch dann ist das Licht härter, wirft wesentlich längere, dramatische Schatten und wie beim Mittagslicht können zu große Kontrastumfänge entstehen.

 

Foto-Aufgaben zu jedem Thema – jetzt ganz neu: Landschaftsfotografie und Reisefotografie:

Foto Aufgaben spezial Werbung

 

Das Mittagslicht bietet sich nicht an, zu harte schwarze Schlagschatten und zu hell beleuchtete Bereiche sind für einen Kontrastumfang verantwortlich, den unserer Auge mit Details noch wahrnehmen kann, an der aber die meisten Kameras scheitern. Außerdem wirken die Farben ausgewaschen und langweilig.

Dein Feind ist der Wind, denn Schatten und diffuses Licht sorgt dafür, dass die Verschlusszeit länger wird. Dabei gilt: je höher der Stengel, desto größer die Bewegung. Bekommst du es nicht scharf, dann nutze die Alternative und  baue die Bewegung in das Bild mit ein.

 

Du hast eine Kamera und willst endlich (verständlich) fotografieren lernen? Dann schau doch mal in meine „52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen…“-Reihe und wähle deinen Kameratyp: Spiegelreflexkamera, Digitalkamera & KompaktkameraBridge-Kamera und spiegellose Systemkamera.

4 Fotografieren-lernen Bände

Versuche auch mal mit dem Weißabgleich zu spielen, der deine Bilder anders einfärbt. Das kann sehr künstlerisch wirken. Wenn du in RAW fotografierst, kannst du dies später auch am Computer machen.

 

 

Mit dem Blitz kannst du auch wunderbar bei der Fotografie von Blumen spielen. Doch Vorsicht, der normale Blitz wird sehr starke, harsche Kontraste erschaffen. Wenn du die Blitzleistung verringerst, kannst du interessante Effekte erzielen, z. B. könnte dadurch bei Nacht der Hintergrund der Blume fast völlig abgedunkelt werden. Ein Versuch ist es wert. Ein externer Blitz kann das Licht interessant steuern, z. B. seitlich oder als Hintergrundlicht. Positionier den Blitz dabei seitlich so, dass er die Texturen der Blüte besonders hervorhebt.

Es gibt Ringblitze, deren Ringhälften man einzeln ansteuern kann, bzw. man kann diese sogar „entfesseln“ (frei positionieren). Mit entsprechenden Blitzgels (Farbfolien) kann man das Licht zusätzlich noch einfärben. Natürlich geht das auch mit einzelnen Blitzen, die man in entsprechender Entfernung und mit entsprechender Blitzdauer (und Blitzgel) um die Blume herum positioniert.

 

Foto-Herausforderungen für jede Woche mit spannenden Tipps und Tricks, Hintergrundinformationen und Anleitungen findest du in diesen Büchern: 52-Foto-Aufgaben (Sammelband 1 (Bd 1-3) / Band 4 / Band 5 Band 6).

Foto-Aufgaben 1-6

 

Oft benutzt man bei der Makrofotografie auch einen Ringblitz, der alles gleichmäßig ausleuchtet. Günstige Varianten tun es für den Beginn auch. (Man kann ihn auch schön für die Porträtfotografie einsetzen, dann leuchtet in den Augen ein kleiner Kreis.)

 

Bis zur nächsten Woche! Verpasse nicht den nächsten spannenden Tipp, der deine Bilder für immer schöner machen wird!

Euer Alex. 🙂

 

Meine drei fiktionalen Serien bieten dir alles, was du gerne liest: Vier Tiger (Jugendkrimi) mit bisher 16 Bänden und vier Sammelbänden, Sternenakademie und  der fünfte Band von „Im Reich der Drachen„: „Band 5: Lancelot“ – exklusiv bei amazon.de als eBooks und als Taschenbücher!

Werbung Großcover kleiner

 

Advertisements


Kategorien:Fotografie

Schlagwörter:, , , , , ,